Fachbereich Briefkästen und Briefkastenanlagen im Türen- und Fenster-Portal fertig gestellt

Ausführliche Informationen zu Briefkästen und Briefkastenanlagen für Bauherren, Architekten, Handwerker und Renovierer

Das Ziel, Bauherren, Handwerker, Renovierer und Architekten umfassende Informationen in den Bereichen Fenster, Türen, Rolladen und Zubehör wie Türbeschläge oder Briefkastenanlagen zur Verfügung zu stellen, verfolgt das Informations- und Wissensportal „tueren-fenster-portal.de“, ein derzeit entstehendes Branchenprojekt . In Zusammenarbeit mit dem Premiumpartner des Portals in der Katagorie Briefkästen, der Firma allebacker Briefkastensysteme, wurde auf der Seite www.tueren-fenster-portal.de/ briefkasten_briefkaesten_briefkastenanlagen.html der Fachbereich Briefkastenanlagen fertig gestellt.

Haustür-Seitenteil Briefkastenanlagen von allebacker - alle Infos zu Briefkästen und Briefkastenanlagen im Türen-Fenster-PortalAngefangen von den Qualitätsmerkmalen eines Briefkastens, über die verschiedenen Klappensysteme bis zu den lieferbaren Fachgrößen informiert die Seite ausführlich. So werden auch die Unterschiede und Variationsmöglichkeiten zwischen senkrechten oder waagrechten Briefkastenanlagen sowie rückseitiger oder Frontentnahme anschaulich erläutert.

Großen Raum nehmen die Türseitenteil-Briefkastenanlagen ein, da diese in die Seitenteile von Haustüranlagen integriert werden. Es wird auf die diversen Bauteile und Materialien wie Frontplatten und Kastenausführ

ungen eingegangen, die unterschiedlichen Einbauarten werden ebenso erklärt wie das umfangreiche Zubehör. Immer werden Ausführungsbeispiele anhand Produktfotos bereits realisierter Türseitenteil-Briefkastenanlagen der Firma allebacker dargestellt. Immer wichtiger wird auch im Briefkastenbereich das Thema Wärmeschutz. Darum wird der „wärmeisolierende Briefkasten“, eine Erfindung von Manfred Schulte, dem Inhaber der Firma allebacker Briefkastensysteme, umfassend beschrieben und erklärt.

Doch auch alle anderen Arten von Briefkästen wie die Axialbox, freistehende Anlagen mit Verkleidungen, Aufputz- und Unterputzanlagen, Mauerdurchwurfkästen, Zaunbriefkästen, Skyline-Anlagen oder Zustellboxen werden für alle leicht verständlich und trotzdem detailiert und kompetent beschrieben.

Abgerundet wird der Fachbereich Briefkasten mit allgemeinen Informationen über  lieferbares Zubehör und Einbauteile sowie wichtige Hinweise, wie z.B. Anti-Vanalismus-Taster (AVS) oder Sprechsiebe, mögliche Materialien, Farben und Oberflächen, Planungshinweise, übliche Anlagenhöhen, Pflegeanleitung, Montagehinweise, Wasserschutz und Infos zur DIN 13724.

Neben den fachlichen Erklärungen und Beschreibungen finden Interessenten in der Fachbetrieb-Datenbank kompetente Briefkasten-Fachfirmen vor Ort, die sich um Beratung, Aufmass und Montage der Produkte kümmern und Preise nennen können. Abgerundet wird der Komplettservice rund um das Thema Briefkastenanlagen durch aktuelle Meldungen aus der Branche, die Bereitstellung von Prospekten und Katalogen sowie durch die Erklärung von Fachbegriffen im Türen- und Fenster-Wiki. Weitere Informationen unter www.tueren-fenster-portal.de.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>